Veranstaltung : Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs
 

Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs

Beschreibung

Der Kurs thematisiert die Entwicklung der Bewegungskompetenz im Rahmen eines beruflichen Pflege- oder Betreuungsauftrags. Menschen fühlen sich oft dann krank oder behindert, wenn sie Bewegungen, die ihren alltäglichen Aktivitäten zugrunde liegen, nicht mehr selber ausführen können. Eine Kernaufgabe von Pflegenden besteht darin, betreuungsbedürftige Personen in alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen. Es ist eine grosse Herausforderung, diese Arbeit so zu gestalten, dass die Gesundheitsentwicklung der betroffenen Person gefördert wird. In Kinaesthetics in der Pflege lernen Sie, durch Bewegungskompetenz betreuungsbedürftige Menschen in ihren eigenen Bewegungen lern- und gesundheitsfördernd zu unterstützen. Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen arbeitsbedingten, gesundheitlichen Risiken verringern.

Adressaten

Pflege- und Betreuungspersonen, Therapeutinnen und Therapeuten aller Fachbereiche

Ziele

Sie können Ihre eigenen Bewegungen reflektieren und bewusst an die Bewegung der betreuungsbedürftigen Person anpassen.
Sie kennen die grundlegenden Kinaesthetics-Konzepte und haben deren Bedeutung für Ihr Arbeitsfeld reflektiert
Sie sind in der Lage, Menschen individueller im Rahmen ihrer vorhandenen Fähigkeiten anzuleiten und dadurch in ihrer Gesundheitsentwicklung zu unterstützen.
Sie haben persönliche Bewegungs- und Haltungsfähigkeiten entwickelt, die das Risiko von berufsbedingten Verletzungen und Überlastungsschäden reduzieren

Inhalt

Beziehung über Berührung und Bewegung
Die Kontrolle des Gewichtes in der Schwerkraft
Das Potenzial von Bewegungsmustern
Selbstständigkeit und Wirksamkeit unterstützen
Alltägliche Aktivitäten verstehen und die Umgebung nutzen und gestalten

Arbeitsweise

Vermittlung der Kursinhalte vor allem über Bewegungserfahrung am eigenen Körper
Bewegungsanleitung an und mit gesunden Menschen (Partnerarbeit)
Aufgabenstellung für die praktische Anwendung im eigenen Arbeitsbereich, zwischen den Kurstagen - mit Selbstreflektion an Kurstag 3 + 4

Abschluss

Die Teilnehmenden erhalten von Kinaesthetics Schweiz ein Grundkurs-Zertifikat.

Dauer

28 Stunden

Verpflegung

Pausenverpflegung inklusive
2019: Mittagessen offeriert
(2020: Mittagessen mit Personalbon)

Anmeldeschluss

19.07.2019

Freie Plätze

11 von 16

Durchführung

Diese Veranstaltung wird durchgeführt.

Leitung

Lutz Zierbeck, Kinaesthetics-Trainer / -Ausbildner, Pflegefachmann, Erwachsenenbildner

 Veranstaltung weiterempfehlen

 Kalendereintrag